gute Kooperation mit:

 

Fachklinik Bokholt (Jugendentzug) u. a. Entgiftungskliniken bundesweit

 

Hamburger Kinder- u. Jugendhilfe e.V. (Kooperationsvertrag)

 

Jugendhilfe-Einrichtungen bundesweit   

 

Nachsorge-Einrichtungen (u.a. in Hamburg u. Schleswig-Holstein )

 

"touch" m. je einer Lehrstelle z. Tischler u. Bürokauffrau/-mann

 

Ausbildenden Betrieben u. Institutionen zur Prävention (DASA u.a.)

 

DU BIST NICHT ALLEIN  

DER PATE
Wenn Du her kommst, bekommst Du einen Paten oder eine Patin, der für Dich da ist, wenn es Dir schlecht geht oder wenn Du einfach mal reden willst. Am Anfang ist es gut zu wissen, dass da jemand ist, an den Du Dich halten kannst. Klar, es wird Dich manchmal nerven. So war es bei mir, aber man hat was davon und vielleicht wird daraus eine neue Freundschaft.

Rene, 16 Monate im COME IN!


BESUCH
Du kannst alle zwei Wochen von Deinen Eltern Besuch bekommen. Am Anfang habe ich mich nicht auf meine Besuche gefreut, da sie mir nicht wichtig waren. Nach einer Zeit konnte ich offener mit meiner Mutter reden. Der Kontakt hat sich dadurch verbessert und jetzt freue ich mich meine Mutter zu sehen. Später macht man Heimfahrten; Du kannst Deine Eltern besuchen und gucken, wie Du mit den alten Leuten und Orten klarkommst.  

Jeanne, 16 Monate im COME IN!